Viktoria Jung

Viktoria wurde 2007 in Zollikon in eine Familie von Akademikern geboren. Im Alter von acht Jahren begann sie ihr Klavierstudium an der Zakhar Bron School of Music.

Gegenwärtig studiert Viktoria im Studio von Maria Anikina. Ab August 2020 geht Viktoria ans Kunst- und Sportgymnasium Rämibühl in Zürich.

Viktoria ist Preisträgerin des Laupersdorfer Musikwettbewerbs. Sie nahm an den Konzerten der ZBSM in Zürich, im Musikraum Anixis (Baden) und im Konservatorium Dreilinden (Luzern) teil. Im Herbst 2019 nahm Viktoria an der ZBSM-Meisterklasse der berühmten Klavierpädagogin Mira Marchenko teil und trat am Festival «Kinder spielen für Kinder» auf.

Viktoria lebt ihre künstlerische Ader auch erfolgreich im Eiskunstlauf aus und liebt Skifahren und Lesen. Viktoria spricht Schweizerdeutsch, Deutsch, Russisch und Englisch.